Klavier
Trending

5 Tipps für mehr Spaß beim Klavier spielen

1. Gut Ding hat Weile

Nimm´ dir genug Zeit. Stress dich nicht mit einer zu hohen Erwartungshaltung an dich selbst. Du lernst beim Klavier spielen völlig neue Welten kennen, und auch deine Fingerfertigkeit braucht ihre Zeit. Ich erinnere mich daran, dass es mir zu Anfang immer absolut unerklärlich vorkam, wie ein erfahrener Klavierspieler bisweilen so schnell und treffsicher und scheinbar mühelos über die Tasten flitzen kann. Und noch heute staune ich bei berühmten Pianisten Bauklötze, in welch atemberaubendem Tempo diese Menschen selbst die schwersten Passagen fehlerlos meistern (das tun sie übrigens oft nicht, wenn du genau genug hinhört). Aber es ist wie bei allem: Übung macht den Meister. Was du dir heute noch überhaupt nicht vorstellen kannst, wird dir aber schon morgen gelingen. Du wirst sehen!

2. Andere Klangwelten

Experimentiere mit neuen Sounds. Falls du ein elektronisches Klavier hast, dann spiele auch mal mit anderen Klängen. Das macht sehr viel Spaß, und du wirst überrascht sein, welchen riesigen Unterschied es macht, wenn du das tust. Stücke, die du in- und auswendig auf dem Klavier kannst und kennst, klingen völlig anders mit einem E-Piano oder einem Orgelsound. Das kann sehr inspirierend sein und weckt neue Faszination für dein Instrument.

3. Probiere etwas Neues!

Probiere andere Stilistiken. Wechsele doch mal die Richtung. Vielleicht hast du auch schon oft gehört, dass es am besten ist, du fängst mit Klassik an, wenn du Klavier spielen lernen möchtet, da noch heute das Klavier am häufigsten mit klassischer Musik in Zusammenhang gebracht wird. Das liegt natürlich nahe, denn es gibt geradezu unendlich viele klassische Stücke fürs Klavier, und viele davon kannst du auch als Einsteiger nach ein paar Wochen oder Monaten meistern. Aber es gibt viel mehr auf dem Klavier als ‘nur’ Klassik, wie jeder Jazzer und viele Pop- und Rockgrößen wie Elton John oder Freddy Mercury beweisen. Also? Warum nicht mal Elton John? Oder die Beatles? Du findest bei der OpenMusicSchool Kurse aus allen möglichen Genres, und mein Tipp lautet daher: Leg’ dich nicht nur auf einen Stil fest, sondern spiele auch mal andere Musikrichtungen. Du wirst sehen, dass dir das sehr viel Freude macht, und dein musikalisches Spektrum erweitert sich dadurch zusätzlich enorm.

4. Come together!

Gemeinsam Musizieren. Lade dir jemanden ein, um mit ihm oder ihr gemeinsam Musik zu machen. Das kann entweder bedeuten, dass Ihr vierhändig auf dem Klavier spielt (das gibt es wirklich!), oder aber du suchst dir zum Beispiel eine Gitarristin oder einen Gitarristen oder eben jemanden, dessen Gesang du begleitest. Das ist eine ganz und gar wunderbare Erfahrung, und am Anfang dürfen es ruhig auch ein paar ganz einfache Stücke sein. Wieso denn nicht? Das Geniale ist sowieso immer einfach! Und nicht vergessen: Immer alles gleich mit dem Handy aufnehmen, wenn das Stück sitzt, denn es gibt nichts Schöneres, als sich die selbst gespielten Darbietungen zu jeder Tages- und Nachtzeit anhören zu können. Für mich ist das das Allerbeste an der Musik überhaupt!

5. Zeig’ dich!

Deine Musik teilen. Und wenn du schon beim Aufnehmen bist und entweder selbst für dich schon etwas Schönes spielen kannst oder mit jemandem zusammen, dann zeig’ doch anderen, was du kannst. Das kann ein Video bei Youtube sein, aber das kann auch eine Einladung an Freunde sein, dich zu besuchen um dir zuzuschauen bzw. zuzuhören. Oder aber du machst deinen ersten Liveauftritt. Es gibt viele wunderbare Möglichkeiten, sich zu zeigen, und mein Tipp ist, dass du auf jeden Fall einmal darüber nachdenkst, denn ich bin sicher, da draußen gibt es sehr viele Leute, die sich sehr darüber freuen, dich zu hören.

Jede Menge Spaß beim Klavierspielen,

Dein Philip Edelmann

Tags

Philip Edelmann

Ich bin Gründer und Geschäftsführer der OpenMusicSchool und unterrichte seit über 10 Jahren einfach und spielerisch Schlagzeug, Klavier, Keyboard, Gitarre und Bass mit Online Video Kursen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Artikel

Back to top button
Close